Psychosomatik in der HNO-Heilkunde

Körper, Geist und Seele sind eine Einheit. Worüber wir nachdenken und wie wir uns fühlen, hat einen Einfluss auf unser körperliches Befinden. Unser Denken beeinflusst unsere Psyche und die Zellen und Organe unseres Körpers. Tatsache ist:

Wenn es der Seele gutgeht, ist der Körper gesünder. Wenn es der Seele schlecht geht, dann geht es auch dem Körper schlecht.


Unter psychosomatischen Erkrankungen versteht man körperliche Erkrankungen und Beschwerden, die durch psychische Belastungen oder Faktoren hervorgerufen werden.


Wer unter psychosomatischen Beschwerden leidet, der verspürt körperliche Symptome, die medzinisch nicht erklärbar sind.

 

So können z.B. Ohrgeräusche entstehen, wenn wir uns über längere Zeit hinweg gestresst und gehetzt fühlen und wir nicht in der Lage sind, den Stress angemessen zu verarbeiten.

Suchen

Praxis-Telefon:

09372 921222

Sprechstunden:

Mo - Fr      9-12 Uhr

Mo, Do    15-17 Uhr

und nach Vereinbarung

 

 

Hofstr. 13

63911 Klingenberg

Anfahrt

Kontakt

 

 

Terminvereinbarung

      

 

 

    Downloads

Ohrenschmerzen? Was tun?

Das Video zeigt, wie ein Ohrwickel funktioniert und welche homöopathischen Arzneien helfen können.