Phoniatrie

Die Phoniatrie und Pädaudiologie war viele Jahrzehnte ein Teilgebiet der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und hat im Jahr 1993 durch einen Beschluss der Bundesärztekammer einen selbständigen Status erhalten. Sie gehört somit zu den "jüngsten" Fachgebieten in Deutschland. Die Facharztausbildung dauert 5 Jahre. Es handelt sich um ein gemischt chirurgisch-konservatives Fachgebiet, wobei aber die konservative Tätigkeit im Vordergrund steht.

 

Die Phoniatrie steht für das medizinische Wissensgebiet, das sich mit Stimmstörungen, Störungen der Sprachentwicklung, erworbenen Sprech- und Sprachstörungen, z.B. in Form von Aphasien, und mit Schluckstörungen befaßt. Der interdisziplinären Zusammenarbeit mit der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, der Kinderheilkunde, der Neurologie, der Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie, der Kieferorthopädie und anderen wird Fachdisziplinen größte Bedeutung geschenkt.

 

Lesen Sie mehr unter Stimme und Sprache.

 

Wartezimmer der Praxis für Kommunikationsmedizin
Wartezimmer der Praxis für Kommunikationsmedizin

Online Termine

Termin online vereinbaren

Telefon HNO- und Phoniatrie-/Pädaudiologie-Sprechstunde:

09372 921222

 

Privat-Sprechstunde:

01516 1889370

 

Sprechstunden:

Mo - Fr      9-12 Uhr

Mo, Do    15-17 Uhr

und nach Vereinbarung

 

 

Hofstr. 13

63911 Klingenberg

Anfahrt

Kontakt

 

 

    Downloads

Ohrenschmerzen? Was tun?

Das Video zeigt, wie ein Ohrwickel funktioniert und welche homöopathischen Arzneien helfen können.

Suchen